Feuerwerk

Einen Fotografen kann so leicht nichts aus der Ruhe bringen. Am 01.05.2017 hab ich mein erstes Feuerwerk aufgenommen, und erschwerten Bedingungen. zuim einen hab ich noch nie ein Feuerwerk aufgenommen, musste also auf das erste mal klappen, und zum anderen wäre es ja langweilig gewesen, wenn das Wetter gepasst hätte. Es war sau kalt und der Regen machte das ganze auch nicht viel besser. Egal - Stativ an der zuvor ausgewählten Stelle aufgestellt und abgedeckt. Die Kamera Im auto vorbereitet und mein Schatz hat sich dann mit vollem Einsatz als Schirmhalterin bewiesen. Das Equipment durfte ja nicht nass werden.

 

Kurz nach 21:00 Uhr startete dann Armin vom AMD-Feuerwerke das spektakel. Bis auf 7 Batterien konnte alles abgefeuert werden. nach ein Paar minuten war dann schon alles vorbei und die Spannung, ob die Bilder was geworden sind stieg. Mein Ziel: 5-10 brauchbare Aufnahmen. Fazit: 44 Hammer Bilder. OK, bei ein paar wenigen hatte ich dann doch tropfen auf der Linse, was am Ende aber dann kein Problem darstellt, dank einem mikrofasertuch und natürlich Fotoshop. Aber seht selbst. Ich freu mich auf das nächste mal